BIO Lebensmittel – ja oder nein?

BIO LEBENSMITTEL

Bio-Möhre

Der heutige Blogbeitrag fällt relativ kurz aus, da eine Podcast-Episode mit Interview online gegangen ist.

Und weil ich meine Blog-Beiträge immer analog zu meinen Podcast-Episoden erstelle, ist das dieses Mal mit dem Interview etwas schwierig. Das Thema ist, finde ich, sehr interessant. Denn auch ich frage mich oft wo ich am besten meine Lebensmittel einkaufen kann. Am liebsten würde ich natürlich alles selbst anpflanzen, doch das ist leider nicht möglich.

Rote Paprika

Lohnt sich BIO überhaupt?

Viele Menschen fragen sich ja schon, ob in Bio-Produkten wirklich das enthalten ist, was enthalten sein sollte bzw. ob bestimmte Inhalte nicht enthalten sind. Lohnt es sich etwas mehr Geld dafür auszugeben oder nicht? Warum sind diese Lebensmittel teurer? Sind sie überhaupt teurer, oder haben wir nur eine andere Sichtweise?

Können evtl. sogar Krankheiten entstehen, wenn wir „normale“ Produkte kaufen und essen? Und welchen Bio-Siegeln kann man überhaupt vertrauen?

Interview

Ich habe in dieser Folge Katrin, eine Bio-Expertin, zu Gast. Sie sitzt direkt an der Quelle, und hat täglich von morgens bis abends mit Bio-Produkten zu tun. Sie erzählt von sich, wie sie zu dem Thema gefunden und ob es etwas an ihrer Gesundheit verändert hat.

Du erfährst, ob Allergien vielleicht auch ernährungsbedingt sind, und auf was du unbedingt achten solltest, wenn du BIO einkaufst. Kannst du in „normalen“ Supermärkten einkaufen, oder sind diese Produkte anders als in hochwertigen Lebensmittelgeschäften, die nur diese Produkte führen?

Höre dir die Podcast-Episode unbedingt an, es ist sehr interessant!

Viel Spaß! Und einen angenehmen Wochenbeginn! Bleibe oder werde gesund!

 >>> Klicke hier, um zu meinem Podcast auf meiner Website zu gelangen
 >>> Klicke hier, um es dir auf Podcast.de anzuhören

Schreibe einen Kommentar