Go Back

Mousse au Chocolat

Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Gericht: Dessert, Süßigkeiten
Keyword: dessert, Mousse a´chocolat, süß, vegane Süßigkeiten
Portionen: 2

Zutaten

  • 1 Glas Aquafaba Flüssigkeit von Kichererbsen
  • 85 g Schokolade
  • 2 EL Kokosblütenzucker Oder anderen Zucker
  • 1 EL Vanille

Anleitungen

  • Die Schokolade z.B. in einem Wasserbad erwärmen, so dass sie flüssig ist.
  • Die Flüssigkeit von Kichererbsen im Glas nennt man Aquafaba. Diese Flüssigkeit in eine Schüssel geben und mit einem Mixer rühren, bis es aussieht wie Eischnee.
  • Dann die flüssige Schokolade unterheben
  • Denn Zucker und die Vanille dazu und nochmals leicht verrühren
  • Alles in Glasschalen (oder Tassen oder andere Gefäße...) füllen und für ca. 3 Std. kühl stellen
  • Wenn du magst, kannst du natürlich noch Schokostreussel oben auflegen oder andere Dekoration.

Notizen

Je hochwertiger die Schokolade ist, desto besser schmeckt die Mousse au chocolat. 
Ich kann sehr die Makri-Schokolade empfehlen, sie ist nur mit Datteln gesüßt. Wenn du es gewohnt bist, sehr süß zu essen, dann kann es sein, dass die Schokolade nicht süß genug für dich ist. Probiere es einfach aus.